Brustepithesen – Verbesserung der Lebensqualität

Brustprothesen und -ausgleichsteile aus Silikon werden für die Versorgung von Frauen nach einer Brustkrebserkrankung verwendet. Die heutigen Brustprothesen kommen der weiblichen Brust sehr nahe, so dass diese nicht als Fremdkörper empfunden werden.

Unser Anliegen ist es, brustoperierten Frauen ein positives Körpergefühl zu geben. Unser qualifiziertes Fachpersonal nimmt regelmäßig an Produktschulungen teil und ist über die neuesten OP-Methoden und aktuellen Produktpaletten bestens informiert.

Erstattung durch gesetzliche Krankenkassen

  • Alle zwei Jahre 1 Silikon-Vollprothese (nach Brustamputation)
    oder 1 Silikon-Ausgleichsteil (nach Brusterhaltender Therapie)
  • Jährlicher Zuschuss für 2 Spezial-BHs als Prothesenhalterung
    bzw. zum Einlegen des Ausgleichteils
  • Zuschuss für 1 Spezial-Badeanzug (alle 3 Jahre)

Sie benötigen für die genannten Leistungen ein Rezept von Ihrem Arzt.
Die Kostenerstattung kann je nach Krankenkasse unterschiedlich sein.